Skip to main content

Verena's Ernährungsblog

Chia - Das Korn der Maya und Azteken

Chia Samen gelten bei uns als das neue Superfood schlechthin.Doch auch wenn der Hype hierzulande neu ist, die Samen sind alt: Schon vor tausenden Jahren haben die Maya und Azteken auf Chia- Samen als Grund- und Kraftnahrungsmittel zurückgegriffen.

Die ursprünglich aus Mexiko stammenden Samen haben es in sich:
Sie sind überdurchschnittlich reich an Antioxidantien, Proteinen, Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen.

Chia enthält pro 100 Gramm rund 20 % Eiweiß inklusive aller essenziellen Aminosäuren und etwa 30 % Ballaststoffe. Chia ist ein vegetarischer Lieferant der ansonsten in Fisch vorhandenen Omega- 3-Fettsäure. Mit rund 19 % Anteil ist Chia die reichste pflanzliche Omega-3-Quelle, die heute bekannt ist.

Doch damit nicht genug: Chia Samen enthalten 10 Mal mehr Omega-3 als Lachs, 9 Mal mehr Antioxidantien als Orangen, 4 Mal mehr Eisen als Spinat, 5 Mal mehr Calcium als Vollmilch, 15 Mal mehr Magnesium als Brokkoli und 4 Mal mehr Ballaststoffe als Leinsaat.

Die Samen sind sehr einfach zu verarbeiten. Man kann sie beispielsweise über den Salat streuen, ins Joghurt oder Müsli mischen oder in Milch aufquellen lassen (zB. für Pudding).

Blog

Wir danken Bosko für seine Arbeit

Weiterlesen

Sommercamps

Es wird wieder ein Riesenspaß!

Weiterlesen

Wien-Prater

Im Sommer geht unser Triathlon-Camp in die zweite Runde - diesmal sogar in doppelter Ausführung!

Weiterlesen