Skip to main content

Ausblick für Graz 2015/16

Ein Interview mit dem COO Vincent Hummel

Interviewer: Ihr seid im nächsten Schuljahr mit dem Nachmittagsunterricht auch in Graz unterwegs. Wie kam es zu diesem Schritt?

 

Vincent: Nach dem großartigen Erfolg in Wien begannen wir uns in weitern Gemeinden und Städten umzusehen und erkannten einen Bedarf an Sportangeboten in der Nachmittagsbetreuung. Somit war für uns klar, dass wir auch in Graz aktiv werden würden.

 

I: Wie ist euer Vorschlag bei den DirektorInnen angekommen?

 

V: Nach einer kurzen Präsentation unseres Programmes im Dezember 2014, erhielten wir durchgehend positive Rückmeldung. Auch die DirektorInnen bestätigten uns die Wichtigkeit unseres Einsatzes.

 

I: Mit wie vielen Kursen wird gestartet?

 

V: Wir bieten 15 Kurse in 12 Schulen an. Das heißt in 3 Schulen sind die Anmeldungen so zahlreich, dass wir die Kinder auch in Altersklassen einteilen können.

 

I: Wer wird die Leitung übernehmen?

 

V: Die Abteilung in Graz wird von Paul Radakovitcs geführt. Er ist Basketballspieler beim Bundesligaverein „Raiffeisen Fürstenfeld Panthers“ und kümmert sich um einen reibungslosen Ablauf.

 

I: Danke für das Interview!

Blog

Wir danken Bosko für seine Arbeit

Weiterlesen

Sommercamps

Es wird wieder ein Riesenspaß!

Weiterlesen

Wien-Prater

Im Sommer geht unser Triathlon-Camp in die zweite Runde - diesmal sogar in doppelter Ausführung!

Weiterlesen